Deutsche Justiz-Gewerkschaft

Beiträge

Dienstbezeichnung Beamte Bes.-Gruppe TV-L Entgeltgruppe Tarifbesch. Monatsbeitrag in € neu
       
JSAnw. / in 2,50
Rpfl.Anw. 3,00
JHelfer/in E 3/4 5,50
EJHW / in A5 6,50
EJHW / in A6 6,50
JS / in A6 E 5 6,50
JOS / in A7 E 6 7,00
JHS / in A8 E 8 7,50
JAI / in A9 E 9 8,50
JAI / in mZ A9 mZ 9,00
JI / in A9 8,50
JOI / in A10 E 10/S 15 9,50
Jamtm / frau A11 E 11/S 16 11,00
JAR / in A12 E 12 11,50
JOAR / in A13 E 13 12,00
JOAR / in mZ A13 mZ E 15 13,50

 

Kassenordnung der DJG Niedersachsen

Die neuen Beiträge gelten ab dem 1. April 2021.

 

  • Halbtags- und Altersteilzeitkräfte zahlen in ihrer Beitragsgruppe jeweils 1,00 EURO weniger.
  • Dreiviertelkräfte zahlen in ihrer Beitragsgruppe jeweils 0,50 EURO weniger
  • Viertelkräfte zahlen in ihrer Beitragsgruppe 1,50 EURO weniger
  • Pensionäre/Rentner zahlen generell 1,50 EURO weniger als in der aktiven Zeit
  • Pensionierte/berentete Teilzeitkräfte zahlen in ihrer Beitragsgruppe entsprechend ihrer Teilzeitbeschäftigung wie oben weniger.
  • Beurlaubte mit Bezüge/Vergütung oder anderem Einkommen (z. Bsp.: Mutterschutz, Elternzeit etc.) zahlen 2,50 EURO.
  • Beurlaubte ohne Bezüge/Vergütung (z. Bsp.: Elternzeit ohne Elterngeld) sind beitragsfrei; ihre Mitgliedschaft ruht jedoch.

 

Da beim Bezirksverein Hannover kein Einzugsverfahren erfolgt, werden die Mitglieder gebeten, ihre Daueraufträge zum 01.04.2021 umzustellen. Sparda-Bank Hannover, IBAN: DE62 250 905 00 0001 9214 44 .

Unsere Partner